Firmenphilosophie

In unserem Pflegeleitbild spiegeln sich Firmenphilosophie und grundsätzliche Ziele wieder: Unser Ziel ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.

Von 1997 bis Mai 2003 pflegten wir nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. 1984 wurde von ihr zum ersten mal das konzeptionelle Modell der Aktivitäten und der existenziellen Erfahrungen des Lebens veröffentlicht (AEDL). Monika Krohwinkel ist Professorin für Pflege. Das Modell wurde in einer 1991 abgeschlossenen Studie erprobt und weiterentwickelt.

Diese Studie war die erste von einer Pflegenden durchgeführte wissenschaftliche Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit in Deutschland. Sie befasste sich mit der ganzheitlich rehabilitierenden Prozesspflege am Beispiel von Apoplexiekranken.